Kontakt

Nasenrücken OP Hamburg

Ein krummer, schiefer bzw. verformter Nasenrücken wird meist als unästhetisch empfunden. Betroffene erleiden dadurch nicht selten einen Verlust an Lebensqualität. Mit einer Nasenrücken-OP kann ich den Nasenrücken begradigen und damit einen optischen Makel ausgleichen – die Nasenrücken OP in Hamburg zählt zu den Fokusleistungen in meiner Praxis. Gerne berate ich Sie zu meinen Möglichkeiten.

Profilbild Ulrich Möckel

Nasenrücken-OP beim Facharzt

  • Jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Nasenchirurgie
  • Spezialisierung auf die ästhetische und funktionelle Nasenchirurgie
  • Verwendung moderner Technik für präzise Knochenumformung
  • Individuelles Behandlungskonzept

Weshalb sind Menschen unzufrieden mit ihrem Nasenrücken?

  • 1. Neben dem optischen Makel ist eine schlechtere Nasenatmung oft die Folge eines verformten Nasenrückens.
  • 2. Bei z. B. Schiefnase oder ausgeprägtem Nasenhöcker ist das Verhältnis Nase-Gesicht nicht harmonisch.
  • 3. Auch ein eingesenkter Nasenhöcker (Sattelnase) gilt für viele als unschön.
  • 4. Ein breiter Nasenrücken ist ein weiterer ästhetischer Makel, der häufig belastend wirkt.

IMG

Kann diesen Patienten mit einer Operation geholfen werden?

Sie wünschen sich eine schöne Nase mit schmalem, geraden Nasenrücken? Ich bin auf die Nasenchirurgie spezialisiert und Ihr Ansprechpartner für eine Nasenrücken-OP. Ob aus ästhetischen oder funktionellen Gründen: Ich berate Sie umfassend zur Nasenrücken-OP und erörtere die Behandlungsmöglichkeiten gemeinsam mit Ihnen, sodass wir die für Sie individuell passende Lösung finden. Sie können sich auf Fachkompetenz, Erfahrung und eine empathische Betreuung in meiner Praxis verlassen.

Größten Wert lege ich auf moderne Therapieverfahren, um den Eingriff möglichst schonend, sicher und erfolgreich zu gestalten. Dies gilt für sämtliche Arten von Operationen – von der OP bei breitem Nasenrücken, Sattelnase, Höckernase bis zur Korrektur einer Schiefnase. Selbstverständlich soll nicht nur der Eingriff selbst, sondern auch die Zeit danach für Sie möglichst unkompliziert ablaufen. Sie können mit einer vergleichsweise schnellen Heilung rechnen und sich in aller Regel schon nach wenigen Wochen über eine schöne Nase mit geradem Nasenrücken freuen.


Weshalb ist Beratung vor der Nasenrücken OP sehr wichtig?

Ebenso einzigartig wie Ihre Nase sind die Wünsche, Anforderungen und Notwendigkeiten bei einer Nasenrücken-OP. Das bedeutet: Behandlungslösungen „von der Stange“ gibt es nicht. Eine individuelle Untersuchung und Beratung sind daher unerlässlich. Als Ihr Nasenchirurg in Hamburg betreue ich Sie gewissenhaft und in entspannter Atmosphäre. Ich möchte zunächst Sie und Ihre Vorstellungen kennenlernen, bevor ich Ihnen die unterschiedlichen Behandlungsansätze auf verständliche Weise erkläre. Für Ihre Fragen habe ich selbstverständlich immer ein offenes Ohr.

Grundsätzlich unterschieden werden muss zwischen einer Nasenoperation, die aus funktionellen Gründen angedacht ist (insbesondere aufgrund erschwerter Nasenatmung) oder einer ästhetischen Korrektur. In vielen Fällen geht beides miteinander einher: Denn eine gerade, gut proportionierte Nase erleichtert die Nasenatmung meist deutlich.

Dank langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der funktionellen und ästhetischen Nasenchirurgie kann ich Ihnen im Regelfall schon vor dem Eingriff IN ETWA demonstrieren, wie Ihre Nase bzw. Ihr Nasenrücken nach der Nasenrücken-OP aussehen wird. Bereits im Vorfeld plane ich die Veränderungen von Form und Größe sowie die Proportionen zum Gesicht, die ich harmonisch abstimmen möchte.


Welche OP-Techniken können angewendet werden?

Das genaue Operationsverfahren richtet sich nach der Art der Nasenrücken-OP und nach der individuellen Ausgangssituation. Grundsätzlich besteht die Wahl zwischen der sogenannten geschlossenen Operationstechnik, bei der der Zugriff über die Nasenlöcher erfolgt, sowie der offenen Technik mit einem zusätzlichen kleinen Schnitt am Nasensteg. Ja nach Bedarf kann Ultraschall oder Laser zum Einsatz kommen.

Bei einer Höckernase ODER einer Verbreiterung des knöchern knorpligen Nasenrückens ist oftmals eine Korrektur über das Naseninnere möglich. Da die Nasenrücken-OP in Vollnarkose durchgeführt wird, spielt das Eingriffsverfahren für Sie jedoch keine Rolle. In beiden Fällen müssen Sie im Anschluss einen Gipsverband tragen, damit die Nase in der Heilungsphase geschützt ist. Mit sichtbaren Narben ist auf Dauer nicht zu rechnen, da die Schnitte sehr filigran sind.


Chirurgische Entfernung des Nasenhöckers

Bei der Operation einer Höckernase müssen verschiedene Aspekte beachtet werden. Zum einen ist es notwendig, Knorpel und Knochen so weit abzutragen, dass der Höcker entfernt bzw. begradigt wird. Gleichzeitig ist es aber oft entscheidend, auch die Nasenspitze anzuheben bzw. zu verkürzen. Andernfalls würde die Nase zu lang aussehen. Mir ist es wichtig, für korrekte Proportionen zu sorgen, damit sich Ihre „neue Nase“ harmonisch in Ihr Gesicht einfügt.


Auffüllen der Sattelnase mit körpereigenem Gewebe

Bei einer Sattelnase wird der Nasenrücken nicht abgetragen, sondern vielmehr aufgefüllt. Bei einer Sattelnase ist zu wenig Nasenknorpel vorhanden – die Nase wirkt dadurch meist mittig eingesunken. Das Auffüllen geschieht also, um die sichtbare Stufe auf der Nase auszugleichen. Bei der Nasenrücken-OP zur Korrektur einer Sattelnase wird der entsprechende Bereich angehoben und mit körpereigenem Material aufgefüllt – beispielsweise Knochen oder Knorpel aus der Nasenscheidewand oder der Ohrmuschel.

Ich kläre im Vorfeld ab, ob dieser Eingriff in Ihrem Fall empfehlenswert ist oder ggf. andere Verfahren wie Unterspritzungen mit Hyaluronsäure eine sinnvolle Alternative darstellen könnten.


Nase verschmälern

Die Nase kann sowohl aufgrund der Nasenbasis (knöcherner Teil) als auch wegen des knorpeligen Nasenrückens zu breit sein. Bei der OP einer breiten Nase ist es besonders wichtig, umsichtig vorzugehen: Wird die Nase verschmälert, verengt sich auch das Naseninnere – die Nase darf auf keinen Fall zu schmal werden, damit die Nasenatmung nicht beeinträchtigt wird. Bei der Nasenrücken-OP einer breiten Nase achte ich daher auf ästhetische und funktionelle Aspekte gleichermaßen.


Schiefnase begradigen

Eine Schiefnase ist nicht selten Folge eines Nasenbruchs, bei dem die Nase schief zusammengewachsen ist. Sie kann aber auch angeboren sein. Wenn ich eine Schiefnase chirurgisch korrigiere, muss ich für eine symmetrische Form meist Knorpelmasse an der einen Stelle entfernen und an anderer einbringen. In der Regel geht eine Schiefnase mit einer Fehlstellung der Nasenscheidewand einher, die ich ebenfalls begradigen muss.

IMG

Vorher-Nachher Bilder

Gesetzliche Vorgaben in Deutschland sollen gewährleisten, dass kein Patient zu einer medizinischen Behandlung verführt wird, die nicht notwendig ist. Dies ist der Grund dafür, dass auf Internetseiten aus Deutschland in aller Regel keine Vorher-Nachher-Fotos von Nasenrücken-OPs gezeigt werden. Der Theorie nach verleiten Abbildungen von perfekten Ergebnissen – insbesondere im Vergleich zur Ausgangssituation – zur vorschnellen Entscheidung, einen Eingriff bzw. eine Nasenrücken-OP durchführen zu lassen.

Diese Betrachtungsweise ist sicherlich richtig. Auch ich bin der Meinung, dass nur eine gewissenhafte individuelle und persönliche Aufklärung bei der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen darf. Teil dieses Prozesses ist selbstverständlich eine umfassende Untersuchung Ihrer Nase. Ich als Facharzt kann Sie erst dann fundiert beraten, wenn ich mir wortwörtlich ein Bild von Ihrer Nase gemacht habe und außerdem Ihre Wünsche und Vorstellungen in Erfahrung bringen konnte. Auf dieser Basis ist es möglich abzuklären, ob eine Nasenrücken-OP in Ihrem Fall möglich und Ihr Wunschergebnis realistisch ist.

Ergänzend dazu kann ich Ihnen Vorher-Nachher-Fotos von Patienten aus meiner Praxis in Hamburg zeigen (sofern mir deren Einwilligung vorliegt), um Ihnen einen realistischen Eindruck von möglichen Behandlungsergebnissen zu vermitteln. In diesem Zusammenhang noch ein wichtiger Hinweis: Lassen Sie sich nicht von Vorher-Nachher-Bildern aus dem Internet verunsichern, die geschwollene Gesichter und Blutergüsse nach Nasenrücken-OPs zeigen. Diese Fotos sind kurz nach dem Eingriff entstanden und zeigen nicht das Endergebnis einer Nasenrücken-OP.


Kosten Nasenrücken OP

Da meine Praxis eine Privatpraxis ist, können funktionelle Operationen nicht über die gesetzliche Krankengasse abgerechnet werden.

Die Nasenrücken-OP-Kosten lassen sich pauschal nicht beantworten. Sie sind, wie alle nasenchirurgischen Eingriffe, von der genauen Art des Eingriffs und seiner Komplexität abhängig. Sie können sicher sein, dass ich größten Wert lege auf Qualität, ein möglichst schonendes Operationsverfahren und ein erfolgreiches Behandlungsergebnis, mit dem Sie auch langfristig vollkommen zufrieden sein können.

Die Kosten für die Nasenrücken-OP in Hamburg zahlen die PRIVATEN Krankenkassen, sofern es sich um eine funktionelle Operation handelt. Das bedeutet, dass rein medizinische Gründe für den OP-Wunsch vorliegen – beispielsweise eine gestörte Nasenatmung oder auch enorme psychische Belastungen (durch ein Gutachten eines Facharztes für Psychiatrie bestätigt).

Bei rein ästhetischen Eingriffen handelt es sich in der Regel um Selbstzahlerleistungen. Gelegentlich gehen ästhetische Probleme aber mit funktionellen Einschränkungen einher, sodass Sie mit einer Teilübernahme der Kosten (NUR DURCH EINE PRIVATVERSICHERUNG) der Nasenrücken-OP rechnen können.


Jetzt persönlichen Beratungstermin vereinbaren

Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen sind mir wichtig. Wir erörtern Ihre Situation gemeinsam und besprechen die Behandlungsmöglichkeiten. Grundsätzlich lege ich Wert auf Ehrlichkeit – und dazu gehört eine realistische Einschätzung des zu erwartenden Ergebnisses. Ich führe keine Nasenrücken-OPs durch, bei denen die Ästhetik auf Kosten der Funktion geht. Eine zu schmale Nase möchte ich beispielsweise immer vermeiden, da so ansonsten die Nasenatmung eingeschränkt wäre. In meiner Fachpraxis in Hamburg empfange ich Sie gerne – vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für die Erstberatung.

Sie wünschen eine Beratung? Zum Kontaktformular