Kontakt

Nasenverkleinerung Hamburg

Sie halten Ihre Nase für zu groß oder dick? Viele Patienten wünschen sich eine kleinere Nase – eine Nasenverkleinerung ist einer der häufigsten Eingriffe, die ich in meiner HNO-Facharztpraxis in Hamburg durchführe. Wichtig ist mir dabei ein natürliches Aussehen: Das Verhältnis zwischen Nase, Augen und Mund sollte ausgewogen und möglichst symmetrisch sein.

Profilbild Ulrich Möckel

Ihr Experte für die Nasenverkleinerung

  • Jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Nasenchirurgie
  • Spezialisierung auf die ästhetische und funktionelle Nasenchirurgie
  • Verwendung moderner Technik für präzise Knochenumformung
  • Individuelles Behandlungskonzept

Weshalb sind viele Patienten mit ihrer Nase unzufrieden?

Die Gründe, warum eine Nase zu groß wirkt, sind unterschiedlich. Die Nase kann durch eine hängende Nasenspitze oder einen Nasenhöcker weiter als gewünscht aus dem Gesicht herausragen. Des Weiteren führt ein breiter Nasenrücken zu einer großen Nase. Auch Schiefstände und Verschiebungen, die die Harmonie und Symmetrie des Gesichts stören, können zu einer ungünstigen Wahrnehmung der Nasenproportion führen. Der Blick wird in diesen Fällen automatisch auf die Nase gelenkt statt auf die Augen und den Mund und das Gesicht wirkt oft älter und weniger attraktiv.

IMG

Kann Patienten mit einer zu großen Nase geholfen werden?

Um eine zu große Nase zu korrigieren, kommen zunächst zwei Varianten zur Nasenverkleinerung in Hamburg infrage: die geschlossene Technik von innen und die offene Technik von außen.

Die geschlossene Technik empfiehlt sich insbesondere zur Begradigung der Nasenscheidewand und zur Korrektur kleinerer Unebenheiten des Knochens. Der Vorteil: Die geschlossene Nasenkorrektur kann durch die Nasenlöcher erfolgen. Dazu erfolgt ein Schnitt im Inneren der Nase im Bereich der Schleimhäute – die Knochen und Knorpel können nun bearbeitet werden.

Die offene äußere Nasenkorrektur bietet den Vorteil einer idealen Sicht auf das zu operierende Areal. Um auf diese Weise beispielsweise eine Schiefstellung der Nasenscheidewand zu korrigieren, erfolgt ein Schnitt am Nasensteg sowie im Naseninneren. Nun kann die Haut vom Nasengerüst abgelöst werden, sodass die Operation unter optimalen Bedingungen durchgeführt werden kann.

Eine weitere Verfahrensweise zur „OPTISCHEN“ Nasenverkleinerung ohne OP ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure, wodurch an der Nasenspitze, am Nasensteg oder am Nasenhöcker Korrekturen durchgeführt werden, die „GEFÜHLT“ eine Verkleinerung der Nase bewirken. Wichtig zu wissen ist, dass sich diese Art der Behandlung – auch bekannt als Fünf-Minuten-Nasenkorrektur – ausschließlich für kleinere Korrekturen eignet und nicht bei Deformierungen oder funktionellen Problemen.


Warum man bei der Nasenverkleinerung nur auf einen Spezialisten mit Erfahrung setzen sollte

Sie möchten Ihre Nase in Hamburg verkleinern? Bei der Nasenchirurgie sollten Sie immer auf einen erfahrenen Spezialisten setzen. Ich bin Ihr Nasenchirurg in Hamburg mit langjähriger Erfahrung und Fachkompetenz auf dem Gebiet der Nasenchirurgie, der sogenannten Rhinoplastik oder Nasen-OP.

Sie haben Interesse an einer Nasenverkleinerung? In meiner Praxis in Hamburg berate ich Sie gerne zu den Möglichkeiten der Nasenverkleinerung. Vereinbaren Sie gerne direkt einen Termin, sodass ich mir persönlich ein Bild machen, Ihre Nase beurteilen und Sie auf dieser Basis beraten kann.

IMG

Techniken und Ablauf der Operation

Um einen Nasenhöcker abzutragen, muss das Nasengerüst gegebenenfalls neu geformt werden. Überschüssige Teile des Knochens der Nasenpyramide werden dazu am Ansatz entfernt. Der Nasenrücken selbst kann hingegen insbesondere bei der Preservation-Technik, die ich in meiner Praxis erfolgreich anwende, weitestgehend erhalten bleiben. Die Nasenpyramide wird durch dieses Verfahren insgesamt kleiner und die Nase ragt nicht mehr so weit aus dem Gesicht heraus.

Falls der Nasenhöcker zu extrem ausgeprägt ist, beispielsweise durch einen Nasenbruch, oder der Nasenrücken zu starke Unregelmäßigkeiten aufweist, muss das Behandlungsverfahren variiert werden: Eine Neukonstruktion des Nasenrückens ist unumgänglich. Dazu begradige ich zunächst den Knochen und passe anschließend Knorpeltransplantate ein, um die Nase auf diese Weise zu modellieren.

Vorteile durch besondere Nahttechniken
Soll speziell die Nasenspitze verkleinert werden, sind besondere Nahttechniken empfehlenswert. Die Nasenspitze kann dadurch aufgerichtet und filigraner gestaltet werden. Damit das Ergebnis auch dauerhaft bestehen bleibt und Sie möglichst lebenslang Freude an Ihrer „neuen Nase“ haben, nutze ich kleine Transplantate aus der Nasenscheidewand, die für Stabilität sorgen. Auch zu große Nasenlöcher kann ich effektiv verschönern. Dazu entferne ich überschüssiges Gewebe am Boden des Nasenloches, um möglichst wenig äußerlich sichtbare Narben zur Folge zu haben.

Dicke der Haut als Faktor
Beachtet werden muss bei einer Nasenverkleinerung die Hautdicke: Je dicker die Hautschichten sind und je mehr Talgdrüsen vorhanden sind, desto weniger schrumpft die Haut nach dem Eingriff. Ist eine Nase sehr groß, sind die Möglichkeiten für eine Verkleinerung daher eingeschränkt, denn die Haut muss letztendlich eng am Nasengerüst anliegen und ohne Falten anwachsen.


Vorher-Nachher Bilder

Vorher-Nachher-Bilder von Nasenverkleinerungen sind auf Websites aus Deutschland in der Regel nicht verfügbar. Warum ist das so? Durch entsprechende gesetzliche Vorgaben soll verhindert werden, dass sich Patienten zu Behandlungen verführen lassen, die keine medizinische Notwendigkeit aufweisen. Schöne Fotos von ästhetischen Nasenkorrekturen mit Vorher-Nachher-Bildern sollen also niemanden zu einer Operation verleiten.

Ich halte diesen Ansatz für absolut sinnvoll. Nur das persönliche Beratungsgespräch sowie eine fachärztliche Untersuchung der Nase und des Gesichts können als Anhaltspunkte für eine Nasenkorrektur dienen.

Ergänzend zur individuellen Diagnostik und Beratung in meiner Praxis in Hamburg kann ich Ihnen bei Ihrem Termin gerne Fotos bzw. Vorher-Nachher-Bilder von Patienten zeigen, die ihre Einwilligung gegeben haben. Diese Fotos vermitteln Ihnen einen realistischen Eindruck vom möglichen Ergebnis einer Nasenkorrektur.

Beunruhigend wirken auf viele Patienten Fotos aus dem Internet von geschwollenen Gesichtern und Nasen. Bitte beachten Sie: Derartige Bilder sind direkt nach einer Nasenverkleinerung aufgenommen worden und daher nicht repräsentativ für das eigentliche Ergebnis. Lassen Sie sich also nicht abschrecken! Es dauert nach dem Eingriff eine Weile, bis die Schwellungen sich zurückgebildet haben. Erst dann kann das Endergebnis beurteilt werden.


Nasenverkleinerung Kosten

Pauschal kann ich Fragen nach den Kosten zur Nasenverkleinerung nicht beantworten. Zu unterschiedlich sind die Operationstechniken, der zeitliche Aufwand, die Komplexität und die individuellen Patientenwünsche. Als Nasenchirurg in Hamburg berate ich Sie gern persönlich zu den Kosten, mit denen Sie für Ihre Nasenverkleinerung rechnen müssen.

Ich bin HNO-Facharzt und erfahrener Nasenchirurg Experte und Ihr Ansprechpartner für Nasenkorrekturen in Hamburg. In meiner Praxis sind Sie herzlich willkommen. Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin für eine Erstberatung – hier kann ich gerne die ungefähren Kosten erörtern, mit denen Sie für eine Nasenverkleinerung rechnen müssen.


Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin

Sie können sicher sein, in meiner Praxis von Beginn an mit Herzlichkeit und Empathie betreut zu werden. Wichtig ist mir, dass Sie immer bestens informiert sind – über Ihre individuelle Situation, über die Behandlungsmöglichkeiten und -abläufe, über die zu erwartenden Kosten der Nasenverkleinerung sowie über Verhaltensempfehlungen für die Zeit nach dem Eingriff. Gerne können Sie mir immer Ihre Fragen stellen, falls noch Unklarheiten bestehen sollten. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin für eine Nasenverkleinerung in Hamburg!

Sie wünschen eine Beratung? Zum Kontaktformular